Städt. Förderschule - Förderschwerpunkt: Lernen, emotionale und soziale Entwicklung

Bewegte Pause an der Ruhrtalschule

 

Seit Herbst 2013 hat die Ruhrtalschule eine tolle neue Spielehütte. Jetzt können alle Kinder unserer Schule ihrem Drang nach Bewegung in den Pausen noch intensiver folgen. In unserem Spieleverleih können die Kinder Basketbälle, Softbälle, Fußbälle, Springseile, Strand, Tischtennis- und Badmintonschläger, Stelzen, Diabolos, Frisbees, Pedalos, Gummitwist, Wurfspiele wie Indiaca und Catchball, Pferdeleinen und vieles mehr ausleihen. Die Ausleihe wird nach einem festen Plan eigenverantwortlich von den Schülern und Schülerinnen der Mittelstufe betreut. 

Der Spieleverleihdienst reicht nach Erhalt eines Ausweises die Spielgeräte heraus und gibt die Ausleihausweise erst wieder an die Kinder zurück, wenn das Pausenspielzeug ordnungsgemäß zurückgebracht wurde. Der Verleihdienst ist verantwortlich für die Vollständigkeit des Materials, die Überprüfung auf Mängel und die Ordnung im Ausleihraum. Die Ausleihe unterliegt Regeln, die die Kinder selbst erarbeitet haben. 

Bewegungsförderung

Zudem wurde unser Schulgelände in den letzten Jahren sukzessive umgestaltet. Neben einer Tischtennisplatte, die genügend Raum zum Rundlauf lässt, einem fest installierten Basketballkorb, einem herausfordernden Klettergerüst, einem Niedrigseilgarten, einer Nestschaukel und einer Rutsche  bietet auch der Fußballplatz mit Toren allen Hockey- und Fußballspielern ausreichend Raum, als Mannschaften gegeneinander spielen zu können. 

Im Rahmen der Bewegungsförderung im außerunterrichtlichen Angebot der 13+ Betreuung erhalten die Kinder zusätzlich die Möglichkeit, mit Rollern, Dreirädern, Fahrrädern, Einrädern, Waveboards und Skateboards ihr Gleichgewicht, ihre Koordinationsfähigkeit und ihre Geschicklichkeit zu verbessern.