Städt. Förderschule - Förderschwerpunkt: Lernen, emotionale und soziale Entwicklung

Müslipower und Fruchtalarm

Das gesunde Frühstück in der U1


Die Unterstufe ist immer wieder gerne zu Besuch in der Schulküche. Mit Begeisterung bereiten die Kleinen gemeinsam mit Frau Klein und Frau Howaldt zum Beispiel „Fitte Schnitten“ zu und lernen so etwas über die richtige Ernährung und das gesunde Pausenbrot.

Denn schon unsere Kleinen wissen: Eine ausgewogene Pausenmahlzeit ist für Kinder sehr wichtig. Im Idealfall schmeckt sie nämlich nicht nur gut und macht satt, sondern versorgt die Kinder auch mit Nährstoffen. Und das steigert Konzentration und Leistungsfähigkeit. Wenn das Essen nicht schmeckt, wird es oft gegen Süßigkeiten getauscht oder einfach nicht gegessen. Ideale Ergänzung zum Brot sind Gemüsesticks mit Quarkdip oder klein geschnittene Apfel- oder Birnenschnitze. Mandarinen sind ebenfalls optimal zum Brot. Oder versucht es mal mit ungesüßtem Joghurt, Müsli und frischem Obst. Lecker! Wer dazu Wasser oder ungesüßte Kräutertees oder Saftschorlen in die Tasche packt, sorgt außerdem für gesunde Durstlöscher.