Städt. Förderschule - Förderschwerpunkt: Lernen, emotionale und soziale Entwicklung

Inklusion



Die Ruhrtalschule hat schon seit langer Zeit die jetzt besonders aktuellen Elemente eines inklusiven Schulwesens in ihrem Schulprogramm und leistet so in Richtung Inklusion einen wichtigen Beitrag.

So berät sie auf Anforderung alle Regelschulen in ihrem südlichen Netzwerk hinsichtlich SchülerInnen mit Unterstützungsbedarf in den Bereichen Lernen und emotional-soziale Entwicklung. Förderschullehrer diagnostizieren und geben wertvolle präventive Hilfen. So wird manche Förderschulüberweisung unnötig.


Auch die Beratung von Regelschuleltern wird angeboten sowie Hospitationsmöglichkeiten von Eltern und Schülern in unserer Förderschule. Alle Angebote werden von Regelschullehrern und Eltern zum Zwecke der Entscheidungsfindung sehr intensiv genutzt.

Fünf unserer Lehrkräfte sind zudem im gemeinsamen Unterricht oder in integrativen Lerngruppen umliegender Gesamtschulen tätig und leisten so einen wichtigen personellen Beitrag zur Weiterentwicklung der Inklusion.